author +34 609 480 826

Mogán ist eine Gemeinde an der Südküste auf der Insel. Zu Mogán gehört auch das Fischerdorf Puerto de Mogán, (ca. 9 km von Mogán entfernt) das kleine Venedig das durch seine einzigartige Lage und natürliche Umgebung einer der schönsten Küstenorte direkt am Meer ist. Der Yachthafen ist ein Treffpunkt für viele passionierte Wasser- und Segelsportler. Yacht oder Bootsausflüge zur Wal- und Delfinbeobachtung zählen zu beliebten Attraktionen.

Früher konnte der Ort nur auf dem Seeweg erreicht werden. Heute gibt es die Küstenstraße und Schiffsverbindungen nach Puerto Rico und Arguineguín. Zusätzlich wurde im Jahr 2012 der neue Autobahnabschnitt freigegeben und Sie können auf der Autobahn direkt in den Norden fahren. Mogán hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Touristenmagnet entwickelt. Entlang der Küste liegen Arguineguín, Patalavaca, Anfi del Mar, Puerto Rico, Amadores, Tauro, Playa del Cura, Taurito und Puerto de Mogán mit Hotels und Restaurants aber auch Apartment- und Bungalow Anlagen, Bars, Supermärkten und Einkaufszentren. In Tauro befindet sich der Golfplatz „Anfi Tauro Golf“

Die nahe gelegenen Strände sind Puerto/Playa de Mogán 8,7 km, Playa de Amadores 16 km, Playa de Veneguera 17,1 km, Anfi del Mar 19,1 km

Flughafen: 57,8 km

Maspalomas: 39,3 km

Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria 83,1 km